Der T-Wurf

Vater: Dt. Ch. Fieldplay´s Yankee Doodle

... unser USA-Import ist ein sportlich eleganter Rüde aus einer sehr renommierten und erfolgreichen amerikanischen Zuchtlinie. Seinen Züchtern Frances und Robert Stevens sind wir noch immer dankbar, dass sie uns diesen Hund als einzigen Rüdenwelpen in seinem Wurf für unsere Fremdbluterweiterung überlassen hatten.

Mutter: Dt. Ch. Silvanus Querida-Piara

…ist eine Tochter aus unserer beständigen Silvanus-Linie und nach einem sehr qualitätsvollen amerikanischen Rüden aus dem angesehenen Indian Bend Kennel.
Hervorzuheben ist besonders ihr sehr anhängliches, anschmiegsames Wesen, das sie zu einem absolut einfühlsamen Familienmitglied macht.

Selbstverständlich sind beide Elternteile auch auf Grund bester gesundheitlicher Kriterien, wie ideale Hüftbewertungen und einwandfreie Hörtestergebnisse, ausgewählt worden.

Am 30. Dezember 2013 wurde unser T-Wurf mit 5 Welpen (4/1) geboren. Mama Pia und alle Welpen sind wohlauf.

ein Blick in die Wurfkiste

Zu Hause angekommen

Mittlerweile sind alle Welpen unseres T-Wurfes in ihrem neuen Zuhause angekommen und haben sich gut bei ihren Familien eingelebt und beschäftigen diese, wie es sich für junge Hundewelpen gehört.